G·a·r·r·y Hagberg:

seit Mitte der 70er Jahre als Musiker aktiv. Begann seine Karriere in Eugene/Oregon /USA. Während seines Philosphie- und Musikstudiums (Klassik und Jazz) Mitglied vieler verschiedener Jazzformationen an der Westküste der USA. Jahrelang Clubgigs mit seinem eigenen Quartett. Gastmusiker auf zahlreichen Produktionen anderer Musiker. Langjährige Zusammenarbeit mit Howard Roberts. Das GUITAR COMPENDIUM, ein 3-bändiges Gitarrenlehrwerk, ist das herausragendste Ergebnis dieses Schaffens. Unterrichtete lange an Colleges und Musikschulen, ist Professor für Philosophie. Z.Zt. unterrichtet Garry Hagberg Ästhetik (zahlreiche Buchveröffentlichungen), Kunstgeschichte, Kunstkritik und Jazzgeschichte am Bard College in Annandale, New York.

> Thomas Horstmann (GER) guitars
> Peter Schönfeld (GER) basses

english